Du bist hier: Startseite / Epson / Epson WorkForce WF-7515 Multifunktionsgerät

Epson WorkForce WF-7515 Multifunktionsgerät

%%AMAZONMEDIUMIMAGEPOST%% Durchschnittliche Bewertung: %%RATINGBAR%%
Kundenmeinungen: %%REVIEWCOUNT%%
Empfohlener Verkaufspreis: %%LISTPRICE%%
Angebot: %%SALEPRICE%%
Lieferung: %%SHIPPINGAVAILIBILITY%%

%%BUTTON%%

Das Epson WorkForce WF-7515 Multifunktionsgerät

Wer auf der Suche nach einem Drucker ist, wird sich auch mit den Angeboten aus dem Hause Epson beschäftigen müssen. Der japanische Konzern ist bezüglich der Produktpalette, die bei Druckern beginnt und bis hin zu Industrierobotern reicht, breit aufgestellt, und im Endverbraucherbereich findet man beispielsweise den Epson WorkForce WF-7515. Hier die Details zu diesem Multifunktionsgerät!

Technische Daten

Der Drucker ist 41,8 mal 55,9 mal 28,7 Zentimeter groß, das Gewicht beträgt 16 Kilogramm. Optisch glänzt er in dezentem Schwarz, der Stromverbrauch wird mit 20 Watt angegeben. Die Papierkassette fasst bis zu 250 Blatt, und über die mitgelieferte Software „Epson Connect“ können Druckjobs auch vom Smartphone oder vom Tablet aus drahtlos an das Gerät geschickt werden. Das Multifunktionsgerät beherrscht auch neben dem Drucken sowohl das Scannen als auch das Kopieren.

Vor- und Nachteile

Der Drucker wird entweder über USB oder über WLAN mit dem Computer verbunden. Erwähnenswert ist die WPA2-Verschlüsselung, durch die es Dritten unmöglich gemacht wird, die Daten von außen abzufangen. Der Drucker hat eine eigene E-Mail-Adresse: Wenn Sie ein Dokument an diese schicken, wird es ausgedruckt – und das funktioniert weltweit! Die Druckgeschwindigkeit liegt im Entwurfsmodus bei 34 Seiten pro Minuten. Wenn Sie sich für Business-Qualität beim Ausdruck entscheiden, werden aber immer noch beachtliche acht Seiten pro Minute ausgegeben.

Epson WorkForce WF-7515 Tinte

Noch ein Wort zum Tintenverbrauch: Der Drucker arbeitet zwar sparsam und effizient, dennoch muss von Zeit zu Zeit eine der vier Kartuschen getauscht werden. Die Originale vom Hersteller kosten etwa 13 Euro. Wenn Sie zu kompatibler Tinte greifen, können Sie diese bereits ab etwa drei Euro erwerben. Der Qualität tut dies selbstverständlich keinen Abbruch!

Zielgruppe

Dieser A3-Drucker spielt preislich eher in der oberen Liga, daher ist er vor allem für kleine Büros oder Freelancer, die von zu Hause aus arbeiten, zu empfehlen.

Fazit

Der Epson WorkForce WF-7515 druckt schnell und mit hoher Qualität, die Folgekosten halten sich auch bei originaler Tinte im Rahmen.

Kommentare sind geschlossen.

Scroll To Top